Warning: A non-numeric value encountered in D:\www\www430\wordpress\wp-content\themes\theme-schachen-divi\functions.php on line 5806

Neues aus Quartier und Gemeinde

Umfrage des Quartiervereins

Der Vorstand möchte bei der Planung der Veranstaltungen gerne vermehrt auf die Bedürfnisse der Quartierbewohner/innen eingehen.Deshalb möchte er die Anliegen und Wünsche der Quartierbewohnerinnen und Quartierbewohner erfahren. Mit dem Ausfüllen dieser Umfrage haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Ideen für ein lebendiges Quartier mitzuteilen.

Staus sind zu erwarten

Die Wasserversorgung Ebikon ersetzt Anfang Juni die bestehende Trinkwasserleitung entlang der Kantonsstrasse im Bereich der Stadtgrenze bei der Tankstelle bzw. der Einmündung in die Kaspar – Kopp – Strasse . Um die Wasserleitungen schnellstmöglich ersetzten zu können, ist die Luzernerstrasse zeitweise nur einseitig befahrbar.

Die Wasserversorgung Ebikon unterhält die Trinkwasserleitungen innerhalb der Gemeinde. In den kommen den drei Monaten werden rund 600 Meter Wasserleitungen entlang der Luzernerstrasse ersetzt. Die Erneuerung der Wasserleitungen ist in zwei Phasen aufgeteilt gemäss der GrafikGrafik.

 

 

 

 

Das Ersetzen der Trinkwasserleitungen der ersten Phase beginnt am 4. Juni ab 8 Uhr. Der Baubeginn der zweiten Phase ist am 18. Juni geplant. Insgesamt werden zwischen dem Bereich der Stadtgrenze bei der Coop Tankstelle und der Luzernerstrasse 94 rund 600 Meter Wasserleitungen ersetzt. Da die Kantonsstrasse zeitweise nur einseitig befahrbar ist, kann es zu Staus kommen.

Schon 1000 Passagiere auf der Rotseefähre

Am Palmsonntag, 24. März, begann auf dem Rotsee die Saison 2018 der Rotseefähre mit dem neuen Fährepaar Bernadette Burger und Otmar Baumann.
 Schon am ersten Tag durften die neuen Fährileute viele sonnenhungrige und neugierige Gäste über den See fahren.

Das Osterwochenende und die Schulferien mit einigen weiteren schönen Tagen sorgten für Spitzenfrequenzen.

Bereits am Weissen Sonntag, 8. April konnten sie ihren 1000. Passagier dieser Saison begrüssen. Angelo Foletti aus Ruswil bestieg in Begleitung seiner Frau Evelyne am Nachmittag um etwa 14 Uhr die Fähre am linksufrigen Steg und wurde von Fährimaa Otmar über den See gefahren.

Am Steg beim Fährihus auf der rechten Seeseite wurde er von Fährifrau Bernadette als 1000. Passagier begrüsst. Das Ereignis wurde mit einem Glas Wein gefeiert, Fährimaa Otmar überreichte einen goldenen Osterhasen und als Erinnerung an das Ereignis einen Anstecker.

hier

Dominic Schmalz ist Jassmeister 2018

Den traditionellen Quartierjass gewann dieses Jahr Dominic Schmalz. Rang zwei belegte Paul Albisser und dritte wurde Anna Egli. Der Quartierjass wurde nach der Generalversammlung 2018 durchgeführt. An dieser konnten die Schächelerinnen und Schächeler auf ein reich befrachtetes Vereinsjahr zurückblicken. Verabschiedet wurde der langjährige Revisor Werner Steinmann. Er ist schon vergangenes Jahr zurückgetreten, konnte aber erst dieses Jahr offiziell verabschiedet werden. Beschlossen wurde eine leichte Erhöhung der Jahresbeiträge.

Gemeinderat Hans Peter Bienz erläuterte aktuelle Projekte der Gemeinde, insbesondere auch die Situation beim Kreisel Schachen. Ebenfalls das Wort ergriff die neue Fährifrau Beni Burger. Sie wird ab der Saisoneröffnung am Palmsonntag die Aufgabe von Erika Burkard. übernehmen. DSC_5959